Ihre externe Entwicklungsabteilung:

Das Lödige-Engineering-Team

Wir setzen Ihre Anforderungen in eine fertigungsgerechte Maschinenkonstruktion um. Es stehen Ihnen hochqualifizierte Mitarbeiter zur Verfügung, die auch gerne bereit sind, Sie in technischen Fragen direkt zu unterstützen.

Insbesondere besitzen wir umfassendes Know-how in den Bereichen:

  • Dichtungstechnik
  • Werkstoffauswahl
  • Druckbehälterbau
  • Hochtemperaturtechnik
  • Anlagenplanung und -qualifizierung

Unser Elektroengineering erstellt für alle steuerungsrelevanten Komponenten sowohl die Software (SPS-Steuerungen, PC-basierte Steuerungen etc.) als auch die Hardwareplanung (Schaltschränke, Verkabelung etc.). Die Umsetzung der Pläne erfolgt in der firmeneigenen Elektrofertigung. Selbstverständlich gehört die Erstellung von Kundendokumentationen wie Betriebsanleitungen, Ersatzteilkataloge oder Qualifizierungsunterlagen zur täglichen Arbeit.

Der direkte Kontakt unseres Engineering-Teams zur Fertigung, Lieferanten wie auch zu unseren Kunden gewährleistet eine praxisorientierte und qualitativ hochwertige Ausführung unserer Maschinen und Anlagen.

Verfahren, Maschine und System aus einer Hand

Leistungsfähige Verfahrenstechnik benötigt immer mehrere aufeinander abgestimmte Baugruppen und Maschinen. Daher bieten wir Ihnen den Service unserer Systemtechnik. Herzstück unserer Systeme ist immer einer unserer Mischer, Trockner, Reaktoren oder Coater, um den wir ein optimiertes System aus Apparaten und Maschinen planen und bauen. Typische Beispiele für Systemelemente sind Apparate zum Produkttransport und zur Produktdosierung, Zuluft- und Abluftkonditionierung oder zur Temperierung von Doppelmänteln.

Ausgehend von Ihrer Produktidee setzen wir das Verfahren in ein Systemkonzept um und erstellen notwendige Auslegungs- und Planungsunterlagen wie R&I-Fließschemata, Aufstellungszeichnungen und Beschreibungen. Auf dem Gebiet der Pharma- und Lebensmitteltechnik können Sie auf unsere Erfahrungen in der System- und Prozessqualifizierung zurückgreifen.

Unterstützt wird unsere Arbeit durch den Einsatz von CAD-, PPS- und zahlreichen Berechnungsprogrammen. Unser Zeichnungsarchiv ermöglicht die Rückverfolgung bis zur ersten handerstellten Zeichnung.

Am Ende unserer Arbeit steht ein produktionsfertiges System, ein einzelner Mischer oder ein speziell nach Ihren Anforderungen entwickeltes Mischwerkzeug.

Wir sind für Sie da!